Goldstandard bei der Behandlung von Tinnitus – Meide die Stille !

Viele Therapieoptionen bei Tinnitus, die früher Gang und Gäbe waren und von Fachärztin empfohlen wurden, sind nach den Kriterien der evidenzbasierten Medizin nicht mehr empfehlenswert. Dazu zählen homöopathische Medikationen , Antidepressiva, Schlafmittel, Zink und andere Nahrungsergänzungsmittel sowie die Anwendung von Akupunktur.

In anderen Ländern werden in den Leitlinien zur Tinnitus Therapie vor allem „Counseling“ Ansätze empfohlen, die die Bewältigung des Ohrgeräusches teilweise unter Zuhilfenahme von Geräusch- oder Musik-Generatoren (auch Noiser) vereinfachen. Beim Tinnitus spielen vor allem „Komorbiditäten“ – das bedeutet Krankheiten, die meist mit Tinnitus zusammen auftreten- bei der Auswahl der Therapie eine große Rolle. So kann es zum Beispiel sehr hilfreich sein, wenn Schlafstörungen behandelt werden.

Dr. Eva Wimmer HNO und Allergologe in München berät Sie gerne zu den neuen Standards der Tinnitus Therapie. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter Tel.089 57 920 420 oder online in unserer HNO-Praxis am Maximiliansplatz in München.

 

 

Ihre
Dr. med. Eva Wimmer

HNO am Maximiliansplatz
Privatpraxis
Dr. med. Eva Wimmer
Fachärztin Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,
Naturheilkunde

Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München

HNO München | HNO Arzt MünchenAllergologe München

By | Januar 29th, 2018|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Goldstandard bei der Behandlung von Tinnitus – Meide die Stille !

About the Author: