Erkältung- frühzeitig bekämpfen – Etagenwechel verhindern

Ab November beginnt wieder die Erkältungszeit. Kopfschmerzen, verstopfte Nasen, Husten und Heiserkeit sind Symptome, die von den entzündeten Schleimhäuten ausgehen. Zum Jahreswechsel ist meist der Erkrankungsgipfel mit zahlreichen Influenza-Fällen erreicht. Hier ist meist primär die Lunge betroffen. Die HNO-Ärzte raten einstimmig, möglichst einem sogenannten Etagen-Wechsel vorzubeugen und Infekte der oberen Atemwege sofort zu behandeln. Die [...]

By |2019-11-03T17:14:46+00:00November 3rd, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Erkältung- frühzeitig bekämpfen – Etagenwechel verhindern

Thunderstrom-Asthma („Sommergewitter-Asthma)

Immer wieder stellen Patienten nach zunächst erfolgreicher Hyposensibilisierungstherapie gegenüber Gräserpollen fest, dass auf einmal wieder allergische Symptome im Sommer auftreten. Vermeintlich sind das allergische Symptome gegenüber Gräser-Roggen-Pollen. Sie beschreiben vor allem nach Sommergewittern asthmatischen Husten und Luftnot. Diese Beschwerden können über Monate persitieren, da sie auf eine Sensbilisierung gegen Schimmelpilze zurückzuführen sind. Man spricht hier [...]

By |2019-11-03T17:30:11+00:00November 2nd, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Thunderstrom-Asthma („Sommergewitter-Asthma)

Histaminintoleranz – Krankheit oder Einbildung?

Viele Ärzte haben immer wieder mit Patienten zu tun, die von einer meist selbst diagostizierten Histaminintoleranz/Histaminunverträglichkeit unterschiedlichen Ausmasses sprechen. Diese Patienten weden sich hilfesuchend an einen Gastroenterologen, Hautarzt, HNO-Arzt, Pulmologen, u.v.m. Histamin kommt als Eiweißstoff im Menschen, in Tieren, in Bakterien und auch in Nahrung vor, er hat viele Funktionen und kann daher in höherer [...]

By |2019-11-01T23:02:37+00:00Oktober 23rd, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Histaminintoleranz – Krankheit oder Einbildung?

Grippeimpfung beim HNO: Wies’n Schnupfen – die Erkältungszeit steht vor der Tür

Der Herbst steht vor der Tür, er bringt nicht nur bunte Blätter und Wies'n Gaudi mit sich, sondern und oft auch den ersten Schnupfen. Jeder Münchner kennt das Phänomen, man vergnügt sich auf der Wies'n und bringt einen Schnupfen oder andere Erkältungskrankheiten mit nach Hause. Um dieses Jahr besser über das Oktoberfest, den Herbst [...]

By |2019-09-25T10:34:39+00:00September 18th, 2019|Allgemein, HNO, Impfungen|0 Comments

Nase vorn – HNO über Geschmackssinn

Die Nase und der Riechsinn als Warnsensor finden allseits oft nur wenig Beachtung- wehe dem, der ihn aber verliert. Alles ist gleich fad und trist, nichts ist markant oder gar appetitlich. Das Riechen sorgt in erheblichem Maße für den guten Geschmack, nur 5 Geschmacksqualitäten sind auf der Zunge abgebildet: süß- sauer- bitter- salzig – umami (fetthaltig). [...]

By |2019-09-25T10:49:38+00:00September 17th, 2019|Allgemein, HNO|Kommentare deaktiviert für Nase vorn – HNO über Geschmackssinn

Infraschall im Fokus der Wissenschaft

Es gibt einen natürlichen Urspung für Infraschall aber auch technische Geräte können Schall unterhalb einer Frequenz von 20 Hz produzieren. Es gibt individuell große Unterschiede in der Wahrnehmung von Infraschall, manche Menschen vernehmen ein Brummen- teilweise empfinden sie bei hohen Schallpegeln den niedrig frequenten Schall als Vibration. Durch seine große Wellenlänge verbreitet sich dieser Schalll, [...]

By |2019-09-18T10:37:27+00:00Juli 15th, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Infraschall im Fokus der Wissenschaft

Streptokokken

„Wir haben Streptokokken!“ Regelmäßig treten Streptokokken-Infektionen im Bereich der oberen Atemwege auf- dabei können Manifestationen an Mandeln und Ohren jeweils zu Komplikationen führen und bedürfen daher einer ärztlichen Beurteilung bzw. Behandlung. Dabei können sowohl die ausführliche Anamnese, die klinische Untersuchung und auch Laborwerte bei der Therapieentscheidung vonnöten sein. Ein „roter Hals“ erfordert längst nicht immer [...]

By |2019-09-18T10:38:42+00:00Juni 24th, 2019|Allgemein, HNO|Kommentare deaktiviert für Streptokokken

Fliegen mit Schnupfen

Fliegen mit Schnupfen - Flugreisen mit Erkältung? Ihr HNO informiert wie Sie Fliegen mit Schnupfen besser überstehen Gemäß Angaben des Luft- und Raumfahrtzentrums herrscht in einer Flugzeugkabine etwa ein Luftdruck wie auf der Zugspitze - nämlich 750 Millibar. Diese „dünne Luft“ macht sich beim Druckausgleich im Falle eines Schnupfens oder Erkältung bemerkbar. Um dies zu verstehen, muss [...]

By |2019-09-25T11:00:42+00:00Juni 24th, 2019|Allgemein, HNO|Kommentare deaktiviert für Fliegen mit Schnupfen

Kinder-HNO über blockierte Kindernase

Die blockierte Kindernase Bei blockierten bzw. verstopften Kindernasen sind häufig  Allergien und Infekte die Ursache, es müssen aber grundsätzlich auch andere- manchmal angeborene- Ursachen in Betracht gezogen werden. Das können hier zum Beispiel einseitige Chonalatresien oder auch nasopharyngeale Zysten sein. Eine HNO-ärztliche Untersuchung beim Kinder-HNO ist unerlässlich, auch wenn bei Kindern manchmal die Endoskopie bei [...]

By |2019-09-18T10:37:02+00:00Juni 7th, 2019|Allgemein, HNO, Kinder-HNO|Kommentare deaktiviert für Kinder-HNO über blockierte Kindernase

HNO empfiehlt: Hörscreening/ Hörtest ab 50. Lebensjahr

Anlässlich des Welttages des Hörens im März wurden mal wieder epidemiologische Daten analysiert und in Medien in Umlauf gebracht. In Deutschland halten sich 12% der Bevölkerung für schwerhörig, doch nur 37% davon sind mit Hörgeräten versorgt. Die übrigen denken, dass sie „sowieso nicht alles verstehen müssen“ oder auch „dass die meisten Menschen inzwischen sehr undeutlich [...]

By |2019-09-18T10:40:06+00:00Mai 13th, 2019|Allgemein, HNO, Schwerhörigkeit|Kommentare deaktiviert für HNO empfiehlt: Hörscreening/ Hörtest ab 50. Lebensjahr