Wo leben Hausstaubmilben?

Neue Informationen zu Hausstaubmilben und eine App für Allergiker

Es gibt Untersuchungen, an welchen Stellen überall Milben entdeckt werden können und wo die Belastung für den Allergiker am höchsten ist. Werden die Milben ihrem Namen noch gerecht und leben nur im „Haus“? – Vor allem im Bett werden hohe Konzentrationen an Milben-Allergen ermittelt, aber auch im Auto und in der Luft im ganzen Haus tauchen Milbenallergene auf.  Es gibt demnach „Milben-Hotspots“- eine App soll weiterhelfen, diese Hotspots anhand der aufgezeichneten Symptome des Patienten zu ermitteln.

Die App hilft dem Patienten mit einem Fragebogen sein persönliches Risiko zu ermitteln. Mit Hilfe eines Tagebuches kann der Patienten seine Allergie dokumentieren, um dann beim Allergologen eine gezielte Therapie vornehmen zu können.

Der Allergiker erhält umfassende Informationen zum Thema Milben und kann mit Hilfe der App den nächsten Besuch beim HNO-Arzt/ Allergologen besser vorbereiten.

 

Mehr Information zu der Hausstaubmilben App finden Sie hier.

 

Für Beratung und Therapie durch einen Allergologen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Frau Dr. Eva Wimmer ( HNO München)
online oder telefonisch unter 089 57 920 420.

 

Ihre

Dr. Eva Wimmer

 

HNO am Maximiliansplatz

Privatpraxis
Dr. med. Eva Wimmer
Fachärztin Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,
Naturheilkunde

Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München

HNO München | HNO Arzt MünchenAllergologe München

By |2018-04-17T18:57:06+00:00April 17th, 2018|Allergien, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Wo leben Hausstaubmilben?

About the Author: