Neues Gesundheitsportal im Internet

Das Bundesgesundheitsministerium plant, demnächst ein nationales Gesundheitsforum zu starten – hier können sich dann Menschen außerhalb und unabhängig von bei Google gerankten Portalen neutral informieren können. Behörden wie z.B. das Robert-Koch-Institut und das Deutsche Krebsforschungszentrum stellen hier Informationen ein. Der Bedarf für dieses Portal entstand aus der immer größer werdenden Informationsflut durch Digitalisierung. Viele Menschen sind noch immer nicht ausreichend kompetent, wenn es z.B. um das Verstehen der Packungsbeilagen von Medikamenten geht oder um die Inhalte eines Beratunsggesprächs beim Arzt.

Das neue Portal soll die Gesundheitskompetenz der Menschen verbessern, bestenfalls sogar präventiv Krankheit vermeiden und Gesundheit erhalten. Sollte es zu einer Krankheit kommen, soll die Compliance der Patienten gegenüber ärztlichen Therapieempfehlungen verbessert werden. Es heißt, dass das neue Portal zuverlässige Informationen auf eine zwanglose Weise vermitteln werde.

 

 

Ihre
Dr. med. Eva Wimmer

HNO am Maximiliansplatz
Privatpraxis
Dr. med. Eva Wimmer
Fachärztin Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,
Naturheilkunde

Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München

HNO München | HNO Arzt MünchenAllergologe München

Nasennebenhöhlenentzündung  | Grippeimpfung  | Schnarchen Therapie  |   OP HNO Laser  |  Nahrungsmittelallergie  | Histaminintoleranz. | Corona Antikörpertest  |  Halsschmerzen HNO

2020-10-02T11:35:42+00:00September 29th, 2020|Allgemein|

About the Author: