Schnarchen bei Kindern – Ihr HNO informiert

Schnarchen bei Kindern – „laut wie ein Bär“ | Information von HNO am Maximiliansplatz München

Jedes zehnte Kind schnarcht und einige haben sogar eine Schlafapnoe– d.h. durch eine Einengung der Atemwege gelangt deutlich weniger Sauerstoff in die Atemwege. Hyperaktivität, mangelnde Konzentration, unruhiger Schlaf und auch eine Infektneigung können Folgen der reduzierten Schlafqualität sein.

In einigen Fällen kommt es auch aufgrund der vergrößerten Gaumen- und Rachenmandeln zu einer Einschränkung der Belüftung der Mittelohren, so dass eine Mittelohr-Verschleimung besteht. Meistens hilft bei der Diagnosefindung schon die kurzfristige elterliche Beobachtung der schlafenden, schnarchenden Kinder weiter. Dazu kann auch das bei Sie gelegt Babyphone dienen, wenn sensitiv genug eingestellt ist.

Ansonsten ist die Schlafscreening-Messung mittels Polysomnographie ein sicheres Diagnose-Tool auch bei den Kleinen. Allerdings ist diese bei Kindern nicht immer so einfach durchführbar.

Wenn Sie merken, dass Ihr Kind schnarcht und sich im Schlaf nicht mehr so gut erholt, kommen Sie doch in unserer HNO-Praxis am Maximiliansplatz in der Münchner Innenstadt vorbei. Wir beraten Sie gerne und haben viel Erfahrung mit Kindern als Kinder-HNO in München.

Weitere Information zum Thema Schnarchen, Schlafapnoe und Schafstörungen finden Sie hier auf unserer Webseite.

 

Ihre
Dr. med. Eva Wimmer

HNO am Maximiliansplatz
Privatpraxis
Dr. med. Eva Wimmer
Fachärztin Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,
Naturheilkunde

Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München

HNO München | HNO Arzt München | Allergologe München

Nasennebenhöhlenentzündung |. Grippeimpfung |. Schnarchen Therapie | OP HNO Laser

2019-09-18T10:44:41+00:00

About the Author: