Corona Life

Nachdem nun das öffentliche Leben durch die Kontaktsperre weitestgehend eingeschränkt wurde, ist es völlig normal, dass viele Menschen mittlerweile ängstlich, traurig und auch ärgerlich reagieren. Man lebt sehr isoliert und hat schon daher weniger Möglichkeiten, Ängste anzusprechen um sie zu überwinden. Es ist vollkommen normal, in diesen Zeiten verunsichert und ängstlich zu sein.

  • Versuchen Sie, möglichst gesund zu leben! Treiben Sie Sport, achten Sie auf eine gesunde Ernährung und vermeiden möglichst Alkohol und Tabak-Konsum.

  • Nutzen Sie digitale Medien, um mit Ihrer Familie und Freunden im Kontakt zu bleiben.

  • Versuchen Sie auch, Verschwörungstheorien und Gerüchten keine Chance zu geben und lieber zuverlässigen Informationsquellen zu vertrauen.

Viele Patienten suchen nicht mehr unbesorgt Ihren Arzt auf, wenn sie Beschwerden haben, da sie eine Ansteckungsgefahr in der Arztpraxis befürchten.

Wir bieten Ihnen bestmögiche Hygienebedingungen in unserer Praxis an, gerne erhalten Sie auch zunächst eine telefonische Auskunft und wir überlegen gemeinsam, ob ein Besuch in der Praxis sinnvoll und notwendig ist.

Wir wünsche Ihnen, dass Sie gut und gesund durch diese schwierige Zeit kommen.

Ihre
Dr. med. Eva Wimmer

HNO am Maximiliansplatz
Privatpraxis
Dr. med. Eva Wimmer
Fachärztin Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,
Naturheilkunde

Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München

HNO München | HNO Arzt MünchenAllergologe München

Nasennebenhöhlenentzündung  |. Grippeimpfung  |. Schnarchen Therapie  |   OP HNO Laser  |  Coronavirus  |  Coronavirus Antikörpertest

2020-10-02T11:41:16+00:00April 6th, 2020|Coronavirus|

About the Author: