Sänger Gymnastik und Lockerungsübungen von Ihrem HNO:

Hier meine Übungen und Tipps für alle Sänger, die ihren Kehlkopf mit etwas „Gymnastik“ lockern wollen:

  • Kopf vorn über hängen lassen und locker tief ein- und ausatmen. Dabei kommt es zur Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur.

 

  • Gurgeln Sie mit Tee oder verdünntem Salzwasser mehrmals hintereinander- dadurch werden einerseits die Schleimhäute gereinigt und gepflegt- andererseits kommt es auch dazu zu einer Lockerung der Mund- und Hals-Muskulatur.

 

  • Öffnen Sie den Mund soweit Sie können (so wie beim Gähnen) und atmen dabei langsam ein und aus- das wiederholen Sie mehrmals täglich.

 

  • Legen Sie eine Hand auf den oberen Brustkorb und summen stimmlos ein tiefes „Mmmh“- die Muskulatur sollte dabei möglichst locker und entspannt sein.

 

  • Verwenden Sie regelmäßig (vor allem im Winter und nachts) ein pflegendes Nasenöl, dadurch wird die Nasenatmung freier und die Rachenhinterwand trocknet weniger aus.

 

  • Sollte eine Verspannung der Halsmuskulatur (wegen Überanstrengung oder auch bei Infekten) vorliegen, dann helfen anfangs warme feuchte Halswickel (z.B. zusätzlich mit Heilerde).

Bei ausbleibender Besserung empfiehlt sich eine Untersuchung beim HNO Arzt in unserer HNO Praxis am Maximiliansplatz in München.Jetzt Termin bei Frau Dr. Wimmer vereinbaren.

 

Ihre
Dr. med. Eva Wimmer

HNO am Maximiliansplatz
Privatpraxis
Dr. med. Eva Wimmer
Fachärztin Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,
Naturheilkunde

Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München

HNO München | Allergologe München