Anwendung von Hyperthermie im Alltag („Hitze-Stifte“), allergisch toxische Verläufe lassen sich dadurch vermeiden. Durch die punktuelle starke Wärme kommt es zur Zerstörung des Gift-Eiweißes. Daher wird nach der Behandlung eine geringere histaminerge Reaktion auch weniger Juckreiz ausgelöst.

Auf Insektenstiche reagiert jeder Mensch individuell anders. Manche Patienten reagieren schnell systemisch- also mit dem ganzen Körper, während andere nur eine kleine rote Hautläsion davontragen. Bei starken allergischen Reaktionen hilft die schnelle Behandlung mit dem Wärmestift und bei anhaltenden Beschwerden ein Besuch beim Allergologen. Dr. Eva Wimmer steht Ihnen als Allergologe und HNO-Arzt am Maximiliansplatz in München zur Verfügung.

 

Ihre
Dr. med. Eva Wimmer

HNO am Maximiliansplatz
Privatpraxis
Dr. med. Eva Wimmer
Fachärztin Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,
Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,
Naturheilkunde

Oskar-von-Miller-Ring 1
80333 München